Auftragsstatus
Persönliche Beratung
0800 880 271
CEWE Kundin Julia Jentzsch präsentiert ihr erstes CEWE FOTOBUCH

Erste Schritte

CEWE FOTOBUCH: Schritt für Schritt – Leitfaden für Einsteiger

  1. CEWE Fotowelt: Software-Download
  2. Auswahl von Format, Papier und Einband
  3. Seiten selbst gestalten – oder mit dem Assistenten
  4. Fotos
  5. Gestaltung
  6. Persönliche Note
  7. Abschluss-Check
  8. Bestellung
Übersicht der Werkzeuge aus der CEWE Fotoschau
Hier finden Sie eine Übersicht userer Werkzeuge aus der CEWE Fotoschau

1. CEWE Fotowelt: Software-Download

Der einfachste Weg zu Ihrem CEWE FOTOBUCH führt über die CEWE Fotowelt Software. Darin können Sie gestalten, Fotos bearbeiten, Projekte speichern und bequem online bestellen.

Download und Installation

Laden Sie unsere CEWE Fotowelt Software kostenlos für Windows, Mac und Linux herunterladen. Öffnen Sie die Datei nach dem Download und folgen Sie den Anweisungen zur Installation.

Einfache und intuitive Bedienung

Ihre Fotos können Sie in der CEWE Fotowelt Software unkompliziert aus verschiedenen Quellen wie Ihrem PC, von externen Speichermedien, aus CEWE MYPHOTOS, von Facebook oder Instagramimportieren. Buchvorlagen, vorgefertigte Stile und Layouts sowie der Assistent bieten umfassende Unterstützung bei der Gestaltung. Mit der großen Auswahl an Cliparts, Hintergründen, Masken und Rahmen können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

2. Auswahl von Format, Papier und Einband

Das CEWE FOTOBUCH gibt es in vielen Varianten. Je nach Anlass und Zweck können Sie Größe, Seitenzahl, Einband und Papier auswählen, um den Charakter und die Optik nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Format

Am Anfang steht die Frage nach dem Format des Buches. Dazu stehen neun Varianten im Hoch-, Quer- oder quadratischen Format zur Wahl, die sich in ihrer Größe unterscheiden. Gut zu wissen: Die Entscheidung für ein Hoch-, Quer- oder ein quadratisches Format lässt sich im weiteren Verlauf nicht mehr ändern. Größe, Papiertyp, Seitenzahl und Einband können Sie später immer noch wechseln.
Erfahren Sie mehr über die CEWE FOTOBUCH Formate.

Papier

In diesem Schritt geht es um das Material der Seiten in Ihrem CEWE FOTOBUCH. Zunächst entscheiden Sie sich zwischen Digitaldruck oder Fotopapier. Im Digitaldruck wird das Papier ‒ erhältlich in Matt, Premium-Matt oder mit Hochglanz-Veredelung ‒ bedruckt und zum Buch gebunden. Fotopapier hingegen wird belichtet, wie Sie es von Fotoabzügen kennen, und anschließend zu Buchseiten geschnitten.
Sie brauchen eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des Papiers? Hier finden Sie mehr Informationen über unsere Papierqualitäten.

Einband

Als nächstes wählen Sie den Einband. Das CEWE FOTOBUCH gibt es als Hardcover, Softcover oder Heft. Bei der beliebten Hardcover-Variante können Sie in den Formaten Compact Panorama, Quadratisch, Groß, Groß Panorama, XL, XXL und XXL Panorama eine Veredelung mit Gold, Silber, Effektlack oder Roségold hinzufügen. Das Softcover ist flexibel und laminiert; im Heft liegen die Seiten wie bei einer Broschüre ineinander. Das Format CEWE FOTOBUCH XL und XXL Panorama ist zusätzlich im besonders edlen Leder- oder Leinen-Einband erhältlich, den Sie auch mit Gold-, Roségold- oder Silberveredelung wählen können. Finden Sie heraus, welcher Einband am besten zu Ihrem CEWE FOTOBUCH passt.

3. Seiten selbst gestalten – oder mit dem Assistenten

Nachdem Sie Format, Papier und Einband ausgewählt haben, entscheiden Sie sich, wie Sie Ihr CEWE FOTOBUCH gestalten wollen. Der schnellste und einfachste Weg geht über den Assistenten. Er hilft bei der Auswahl der besten Fotos und ordnet sie in einem von Ihnen gewählten Stil an. Anschließend können Sie den Vorschlag beliebig bearbeiten. Der Assistent eignet sich insbesondere für Einsteiger oder wenn Sie in wenigen Minuten ein Fotobuch erstellen möchten. Mehr Informationen zur Gestaltung mit dem Assistenten finden Sie hier.

Die andere Möglichkeit ist, Ihr CEWE FOTOBUCH Seite für Seite selbst zu gestalten. Dabei können Sie ein leeres Fotobuch frei nach Ihren Vorstellungen füllen und gleichzeitig Hilfsmittel wie beispielsweise Buch- und Layoutvorlagen nutzen.

4. Fotos

Wählen Sie im Gestaltungsmenü der CEWE Fotowelt Software den Menüpunkt „Fotos & Videos“ aus. Im Auswahlbereich können Sie nun Ordner auf Ihrem PC oder angeschlossenen Speichermedien wie USB-Sticks, SD-Karten oder Ihrer Kamera anklicken, aus denen Sie Bilder verwenden möchten.

Screenshot CEWE Fotoschau Fokus auf "Fotos bearbeiten"
Ganz leicht und schnell Fotos in die Software hochladen

Fotos aus sozialen Netzwerken und Clouds importieren

In der CEWE Fotowelt Software haben Sie die Möglichkeit, Fotos bequem aus Instagram, Facebook oder Google Fotos zu importieren. Dazu klicken Sie in der oberen Auswahlleiste auf „Optionen“ und anschließend auf „Einstellungen“. Dort können Sie unter „Fotoquellen“ einen Haken bei der gewünschten Option wie zum Beispiel „Instagram“ setzen und mit „OK“ bestätigen. Nun befindet sich die neue Fotoquelle auf der linken Seite unter „Fotos & Videos“. Klicken Sie diese an und melden Sie sich gegebenenfalls mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein. Schon können Sie Ihre Instagram-Bilder verwenden.
Eine genaue Anleitung zum Importieren von Fotos aus Facebook, Instagram und Co. finden Sie hier.

Fotos bearbeiten und optimieren

Mit einem Doppelklick auf ein Foto öffnet sich die CEWE Fotoschau. Darin können Sie Ihre Bilder direkt während der Gestaltung Ihres Fotobuches bearbeiten. Dazu gehören Anpassungen wie Zuschneiden, Rote-Augen-Korrektur oder Helligkeit und Kontrast, aber auch Bildoptimierungen und Farbeffekte.
Welche Möglichkeiten Ihnen die CEWE Fotoschau noch bietet und wie Sie die Bildbearbeitungsfunktionen am besten nutzen können, lesen Sie hier.

Fotos sortieren

Ordnung ist das halbe Leben. Das gilt besonders für das Abspeichern digitaler Erinnerungen. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie den Überblick behalten.

Screenshot CEWE Fotoschau Fokus auf "Fotos bearbeiten"
In der Fotoschau können Sie die Funktion der Bildbearbeitung ganz einfach nutzen

5. Gestaltung

Jetzt geht es an den kreativen Part! Um die Seiten in Ihrem CEWE FOTOBUCH zu gestalten, können Sie zwischen drei Hilfsmitteln wählen: Buchvorlagen bieten Ihnen vollständig gestaltete Fotobücher. Stile sind bereits gestaltete Seiten und unter Seitenlayouts finden Sie Platzhalter für Ihre Fotos. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden ‒ Sie können alle Gestaltungselemente nach Ihren Vorstellungen anpassen. Die drei Optionen finden Sie übrigens links im Gestaltungsmenü in der CEWE Fotowelt Software.

Screenshot CEWE Fotoschau Fokus auf "Buchvorlagen"
Die CEWE Fotoschau bietet Ihnen eine große Auswahl an vorbereiteten Buchvorlagen

Buchvorlagen

Sie trauen sich die Gestaltung von Ihrem CEWE FOTOBUCH noch nicht zu oder möchten besonders schnell ans Ziel gelangen? Dann wählen Sie bequem eine Buchvorlage mit fertigem Layout, Hintergründen und Gestaltungselementen aus und bestücken diese lediglich mit Ihren Fotos. Wählen Sie dazu links im Gestaltungsmenü „Buchvorlagen“ aus. Über das Drop-down-Menü auf der linken Seite werden nun Modelle zu verschiedenen Themen und Anlässen angezeigt. Ziehen Sie die passende Buchvorlage einfach in das Fotobuch und füllen Sie die gelben Platzhalter mit Ihren Fotos. Ihnen gefällt der Hintergrund nicht? Kein Problem ‒ Sie können alle Elemente anpassen.

Stile

Stile sind vorgestaltete Seitenhintergründe in Kombination mit einem passenden Layout und verschiedenen Gestaltungselementen wie Rahmen oder Cliparts. Sie helfen Ihnen, Ihr CEWE FOTOBUCH einheitlich zu gestalten. Wählen Sie den Menüpunkt „Stile“ auf der linken Seite aus. Dort können Sie Stile nach Anlässen und Themen über das Drop-down-Menü sortieren. Wenn Sie das richtige Modell gefunden haben, ziehen Sie es auf die gewünschte Seite.
Sie möchten wissen, wie Sie Stile auf mehreren Seiten anwenden oder einzelne Elemente verändern können? Mehr dazu erfahren Sie in unserem Tutorial.

Seitenlayouts

Seitenlayouts sind der ideale Gestaltungsweg für alle, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen. Klicken Sie links im Gestaltungsmenü auf „Seitenlayouts“. Nun können Sie oben links über die schwarzen Pfeile bestimmen, wie viele Fotos Sie pro Seite verwenden möchten. Ziehen Sie das gewünschte Seitenlayout auf eine leere Seite. Jetzt füllen Sie die Platzhalter mit Fotos und Texten. Im weiteren Verlauf werden Hintergründe, Cliparts, Masken, und Rahmen eingefügt.
Wie Sie Seitenlayouts optimal für Ihr CEWE FOTOBUCH nutzen, erfahren Sie hier.

Fotos platzieren

Um Fotos zu platzieren, müssen Sie diese lediglich auf die gewünschte Seite ziehen. Es gibt verschiedene Werkzeuge, die Ihnen beim millimetergenauen Platzieren der Inhalte helfen. Die Größe und das Seitenverhältnis des Fotos sind über die roten Anfasser auf dem gelben Rahmen veränderbar. Wenn Sie das Foto an den Ecken anklicken und nach innen oder außen ziehen, wird es kleiner oder größer.
Hier lernen Sie mehr über das Platzieren von Fotos und alle relevanten Hilfswerkzeuge.

Hintergründe wählen

Neben einfarbigen Hintergründen finden Sie unter dem gleichnamigen Punkt im Gestaltungsmenü viele verschiedene Designs. Über das Drop-down-Menü können Sie diese nach Anlässen und Themen sortieren. Sobald Sie den richtigen Hintergrund gefunden haben, ziehen Sie ihn auf die entsprechende Seite. Über den „Mehr-herunterladen"-Button finden Sie weitere Vorlagen online, die Sie in der Software der CEWE Fotowelt installieren können.
Mehr zum Thema Hintergründe und wie Sie ein Design auf mehreren Seiten anwenden, erfahren Sie in unserer Kurzanleitung.

6. Persönliche Note

Sobald Ihre Fotos auf den Seiten platziert sind und Sie die passenden Hintergründe gefunden haben, geht es an die Feinheiten. Mit Cliparts, Masken und Rahmen oder Veredelungen verleihen Sie Ihrem CEWE FOTOBUCH eine persönliche Note, unterstreichen Anlässe oder sorgen für einen roten Faden.

Cliparts

Cliparts sind kleine Bildchen, Sticker, Zeichen und Symbole, die Sie links im Gestaltungsmenü finden. Ziehen Sie die Cliparts auf die gewünschte Stelle und passen Sie anschließend die Größe an. Über den „Mehr-herunterladen“-Button können Sie online viele weitere Varianten herunterladen und in die Gestaltungssoftware installieren.
Cliparts gekonnt einzusetzen lernen Sie in unserem Tutorial.

Masken & Rahmen

Um Lieblingsfotos hervorzuheben, eignen sich Masken und Rahmen. Masken verändern die Form, Rahmen umranden Fotos schmuckvoll. Der Punkt „Masken & Rahmen“ im Gestaltungsmenü bietet Ihnen eine große Auswahl verschiedener Varianren, die Sie nach Anlässen und Themen durchstöbern können. Um zum Beispiel einen Rahmen anzuwenden, ziehen Sie diesen auf das Foto. Den Bildausschnitt verschieben Sie mit gedrückter linker Maustaste.
Tutorial: Lernen Sie Masken und Rahmen anzuwenden.

Veredelung

Wenn Sie sich für ein CEWE FOTOBUCH als Hardcover entscheiden, ist es möglich, eine Gold-, Roségold-, Silber- oder Effektlackveredelungen bei der Gestaltung des Einbandes einzusetzen. Die Entscheidung für eine Veredelung treffen Sie zu Beginn der Fotobuch-Erstellung, können Sie in vielen Formaten aber auch im Gestaltungsprozess hinzuwählen. Die CEWE Fotowelt Software hält vielseitige Gestaltungselemente parat, die nicht nur für einen edlen Look, sondern auch eine hochwertige Haptik sorgen. Dazu gehören darüber hinaus besondere vollflächig veredelte Hintergründe.
Wie genau die Veredelungsoption funktioniert, lernen Sie in unserer 5-Schritte-Anleitung.

Screenshot CEWE Fotoschau Fokus auf "Veredelung"
Verleihen Sie Ihrem ersten CEWE FOTOBUCH einen ganz besondern Charme

7. Abschluss-Check

Sie haben alle Seiten in Ihrem CEWE FOTOBUCH gefüllt? Dann geht es jetzt darum, es vor der Bestellung noch einmal zu überprüfen, damit das Ergebnis Ihnen noch mehr Freude bereiten wird. Dazu nutzen Sie am besten unsere Checkliste:

  • Fotos und Texte allgemein: Gibt es noch leere Platzhalter?
  • Stimmt die Ausrichtung aller Fotos oder hat sich etwas verschoben?
  • Sind die Bildausschnitte korrekt? Verschiebungen können Sie mit gedrückter Maustaste korrigieren.
  • Ist die Auflösung der Fotos ausreichend? Achten Sie auf die Farbe der Smileys.
  • Haben Sie aus Versehen Fotos doppelt eingefügt?
  • Sind Einband und Buchrücken richtig angelegt?
  • Gibt es Rechtschreibfehler? Lassen Sie am besten eine andere Person Korrektur lesen.

Weitere Informationen zum Abschluss-Check finden Sie hier.

8. Bestellung

Nachdem die Checkliste abgehakt ist, klicken Sie unten rechts in der CEWE Fotowelt Software auf „In den Warenkorb“. Sollte es noch Unstimmigkeiten in Ihrem Fotobuch geben, wird Sie die Gestaltungssoftware jetzt darauf hinweisen. Ansonsten werden Sie zu Ihrem Warenkorb weitergeleitet, wo Sie die Anzahl der Exemplare auswählen können. Anschließend gehen Sie weiter zur Kasse und loggen sich entweder ein oder registrieren sich neu. Geben Sie Ihre Rechnungsadresse ein und wählen Sie die Zahlungsart sowie Lieferung. Im letzten Schritt haben Sie Gelegenheit, die Bestellung noch einmal zu überprüfen und anschließend abzuschicken.

Screenshot CEWE Fotoschau Fokus auf "Warenkorbfunktion"
Geschafft! Jetzt muss Ihr Fotobuch nur noch bestellt werden

Bestellwege

Neben der CEWE Fotowelt Software bieten wir weitere Möglichkeiten an, über die Sie Ihr Fotobuch gestalten und bestellen können. Wenn Sie keine Software herunterladen und installieren möchten, können Sie Ihr CEWE FOTOBUCH bequem online erstellen und drucken lassen. Um mit dem Smartphone oder Tablet zu gestalten, finden Sie dazu die CEWE Fotowelt App im Google Play Store oder im App Store von Apple. Sie haben bereits das Programm Adobe® InDesign® auf Ihrem Computer? Dann können Sie für alle Versionen ab CS4 den CEWE FOTOBUCH Vorlagen-Generator fürAdobe® InDesign® nutzen.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar