Filialsuche
Persönliche Beratung
0800 880 271
Teaser Grafik - In 5 Schritten "Farbränder und Schatten"

Mit Farbrändern und Schatten dekorieren

Neben schmückenden Masken und Rahmen bietet die CEWE Fotowelt Software auch schlichte Dekorationsmöglichkeiten wie Farbränder oder Schatten, um Ihre Fotos zu betonen. Dieser Bearbeitungsschritt gehört zum kreativen Teil der Gestaltung von Ihrem CEWE FOTOBUCH. Unser Tipp: Platzieren Sie zunächst alle Fotos, legen Sie das Layout fest und wählen Sie die Hintergründe aus, bevor Sie sich um diesen Aspekt kümmern.

Und so geht’s:

Dekorationswerkzeuge anwenden

1. Klicken Sie auf ein Foto in Ihrem CEWE FOTOBUCH, das sie gerade gestalten. In der Werkzeugleiste oben rechts finden Sie den „Dekorieren“-Werkzeugkasten. Sobald Sie diesen anklicken, erscheinen Einstellungen für Ränder, Schatten, Transparenz und Bildecken.

2. Um einen farbigen Rand für ein Bild zu erstellen, klicken Sie auf „Farbrand“ und aktivieren den grauen Button rechts ebenfalls mit einem Klick. Jetzt ist er blau umrahmt und Sie können Ihre gewünschten Einstellungen vornehmen.

3. Sie können eine Dekorationsvariante übrigens auch auf mehrere Bilder anwenden. Wählen Sie dafür die Motive wie folgt aus: Per gedrückter „Apfel“ -Taste beim Mac oder mit gedrückter „Steuerung“ -Taste unter Windows klicken Sie auf die Bilder Ihrer Wahl. Alternativ fangen Sie mit gedrückter Maustaste die Bilder ein, die sie mit einem Schatten versehen möchten. Anschließend wählen Sieden Reiter „Schatten“ aus und aktivieren den grauen Button rechts. Abstand, Unschärfe, Intensität, Überstand und den Winkel des Schattenwurfs können Sie nun genau nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Transparenzen einsetzen oder die Form verändern

4. Die durchscheinende Wirkung von Bildern und Designelementen kann unter dem Menüpunkt „Transparenz“ reguliert werden. Wählen Sie dafür ein Bild oder Clipart aus und verschieben Sie rechts im Fenster den Regler.

5. Unter „Eckgrößen und Form“ können sie die Ecken Ihrer Bilder abrunden. Entweder versehen sie alle mit dem gleichen oder mit unterschiedlichem Radius. Die Version mit unterschiedlichen Werten erhalten Sie, wenn Sie auf das schwarze Symbol links neben dem Eingabefeld klicken .

Tipp: Sie können Ihr Foto sogar in eine Kreisform bringen. Ziehen Sie dazu Ihr Motiv vorab in eine quadratische Form. Geben Sie unter „Eckgrößen und Form“ den Wert 180 ein. So erhalten Sie einen Kreis, dem Sie außerdem noch einen Farbrand zuweisen können.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar